Grundlagen der Führung in kleinen und mittleren Unternehmen (Teil 1): Grundsätze als Erfolgsfaktoren

28.01.2021 09:00 Uhr bis 29.01.2021 16:00 Uhr

I•p•U Seminar-Zentrum Siemensstraße 18 (Haus im Innenhof der Fa. Flietek) 63755 Alzenau

Zu diesem Event anmelden >>

Eigentümergeführte kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) arbeiten naturgemäß unter anderen Bedingungen als Konzerne. Doch auch sie müssen sich mehr denn je mit dem Thema "Führung" befassen. Zum einen weil sich die Mitarbeiter und ihre Erwartung an Führung gewandelt haben. Zum anderen weil sich viele früher handwerklich geprägte KMUs zu hoch spezialisierten Nischenanbietern entwickelt haben, die ihren Kunden maßgeschneiderte Problemlösungen bieten. Niemand wird als Führungskraft geboren. Auch für kleine Unternehmen gilt: Führung ist Handwerk und bedeutet, Mitarbeiter durch Kommunikation und Interaktion, Selbstmanagement und Verantwortungsbewusstsein so zum Handeln zu bringen, dass bestimmte Ziele und Ergebnisse erreicht werden, beispielsweise gute Produkte, ein bestimmter Umsatz, Termintreue, Loyalität. Die Grundsätze wirksamer Führung bestimmen dabei den Erfolg von Führung. Grundsätze funktionieren dabei wie Standards, aus denen sich konkrete Maßnahmen ableiten lassen, und regulieren die Qualität der Führung. Gleichzeitig sind sie wertvolle Werkzeuge für die Erfüllung von Managementaufgaben. Führungsgrundsätze sind der Kern einer guten Organisations- und Unternehmenskultur, die schon kurzfristig zum Erfolg und damit zu motivierten Mitarbeitern sowie zu höherem Umsatz und Gewinn führen.


Inhalte

Sie erlernen: • Grundsätze wirksamer Führung • Wege zur Führungsverantwortung • Führungsinstrumente • Umgang mit den wichtigsten Führungsaufgaben Sie erfahren: • Relevante Führungskompetenzen • Klarheit über Ihre eigene Führungsrolle • Relevanz und Umsetzung eines effektiven Selbst- und Zeitmanagements Sie trainieren: • Wirkungsvollen Kommunikationsstil • Erfolgreiche Gesprächsführung • Professionelle Weitergabe von Informationen

Ihr Nutzen

• Klare Grundsätze zum Aufbau der eigenen Führungspersönlichkeit • Klarheit über Ihre eigene Führungsrolle • Wirksame Struktur für eine erfolgreiche Führung • Effizienz durch Klarheit: Mitarbeiter wissen, was von ihnen erwartet wird und wie ihre eigene Arbeit mit den Unternehmenszielen in Verbindung steht. • Vertrauen durch Delegieren: Mitarbeiter erfahren Wertschätzung, weil sie nicht ständig eine Genehmigung ihres Vorgesetzten einholen müssen. • Anerkennung durch Belohnung: Mitarbeiter verstehen den Bezug der Vergütung zur individuellen Leistung. • Kreativität durch Flexibilität: Mitarbeiter fühlen sich ermutigt, neue Ideen einzubringen. In Teams mit hoher Leistungsmotivation herrscht hohe Flexibilität. • Team-Engagement: Je stärker das Team auf gemeinsame Werte zurückgreifen kann, desto höher ist der Leistungseinsatz. • Erreichen der Unternehmensziele

Agenda

28.01.2021
08:30 Uhr - 09:00 Uhr - Einlass


09:00 Uhr - 10:30 Uhr - Seminarteil 1
• Vorstellungsrunde • Erwartungsabfrage • Die Grundsätze wirksamer Führung

10:30 Uhr - 10:45 Uhr - Kaffeepause


10:45 Uhr - 12:30 Uhr - Seminarteil 2
• Relevante Führungskompetenzen • Wege zur Führungsverantwortung

12:30 Uhr - 13:30 Uhr - Mittagspause


13:30 Uhr - 15:00 Uhr - Seminarteil 3
• Wichtige Führungsaufgaben • Persönlichkeitstest • Reflexion des eigenen Kommunikationsstils

15:00 Uhr - 15:15 Uhr - Kaffeepause


15:15 Uhr - 17:00 Uhr - Seminarteil 4
• Gesprächsführung in diversen Führungssituationen • Zusammenfassung und Reflexion des Erfahrenen • Ausblick


29.01.2021
08:30 Uhr - 09:00 Uhr - Einlass


09:00 Uhr - 10:30 Uhr - Seminarteil 1
• Offene Fragen der TeilnehmerInnen • Festlegung Ablauf

10:30 Uhr - 10:45 Uhr - Kaffeepause


10:45 Uhr - 12:30 Uhr - Seminarteil 2
• Effektive Führungsinstrumente • Praxisbezug

12:30 Uhr - 13:30 Uhr - Mittagspause


13:30 Uhr - 15:00 Uhr - Seminarteil 3
• Selbst- und Zeitmanagement • Checklisten für besondere Führungssituationen

15:00 Uhr - 15:15 Uhr - Kaffeepause


15:15 Uhr - 16:00 Uhr - Seminarteil 4
• Schritte zur Führungspersönlichkeit • Feedback und Evaluation

Methoden

Selbstreflexion, Führungstools, Feedback-Übungen, Coaching-Elemente, Kommunikations- und Gesprächsführungsmodule, Wahrnehmungs- und Transferübungen stehen im Vordergrund.

Zielgruppe

Führungskräfte in kleinen und mittleren Unternehmen, Nachwuchsführungskräfte, GründerInnen, künftige UnternehmerInnen, VertriebsleiterInnen, die ihre Führungsrolle definieren möchten

Teilnahmegebühr
1198,00 € zzgl. MwSt. Frühbucher
1398,00 € zzgl. MwSt. Seminarpreis


Dozent

Veranstalter / Gastgeber
I•p•U Seminar-Zentrum
Siemensstraße 18
63755 Alzenau
06023 9431731
info@i-p-u.de