Business Wednesday - Unternehmerabend der Handwerkskammer Rhein-Main FFM in Darmstadt

06.05.2020 17:30 Uhr bis 06.05.2020 20:00 Uhr

Kreishandwerkerschaft Darmstadt Hindenburgstraße 1 64295 Darmstadt

Zu diesem Event anmelden >>

HWK2020_2

in Kooperation mit dem I•p•U. Auf Grund des großen Erfolges im Jahr 2019 setzen die Handwerkskammer Rhein-Main Frankfurt und das I•p•U die Zusammenarbeit beim Business Wednesday fort. Ausgebuchte Veranstaltungen, spannende Praxis und Content geladene Vorträge, Netzwerken und gutes Essen sprechen für sich. Der Abend beginnt mit einem Empfang und lockerem Netzwerken. Dann folgen zwei Vorträge von 20-25 Minuten mit hochwertigem Content. In der Pause reicht die Handwerkskammer eine Auswahl an leckerem Fingerfood und es darf intensiv genetzwerkt werden. Abschließend folgen wieder zwei Vorträge und dann ist der restliche Abend, bis ca. 22 Uhr für den Austausch unter den Besuchern und im Dialog mit den Rednern und Verantwortlichen der Handwerkskammer und der Kreishandwerkerschaft gedacht.


Inhalte

- 4 Hochwertige Vorträge mit sofort umsetzbaren Tipps für den Besucher. - Aktives Netzwerken und Austausch unter Unternehmern und Führungskräften. - Leckeres Fingerfood und gute Gespräche. - Spaß und Unterhaltung

Ihr Nutzen

Sie nehmen aus jedem Vortrag Inhalte mit, die Sie im eigenen Unternehmen umsetzen oder nutzen können. Sie lernen neue Kontakte kennen und treffen auch bekannte Menschen. Sie tauschen sich auf Augenhöhe aus und können Thmen die Sie beschäftigen mit Anderen austauschen und lösen.

Agenda

06.05.2020
17:30 Uhr - 18:00 Uhr - Einlass
Empfang und lockeres Netzwerken

18:00 Uhr - 18:10 Uhr - Begrüßung
Handwerkskammer und Kreishandwerkerschaft begrüßen Sie Durch das Programm führt Clemens Adam Verkaufstrainer, Unternehmensberater, Führungskräftecoach , Inhaber des I•p•U

18:10 Uhr - 18:30 Uhr - Vortrag 1
Gastredner der Handwerkskammer Thema und Inhalt werden noch bekanntgegeben.

18:30 Uhr - 19:00 Uhr - Vortrag 2
Peter Schu Finanzexperte für Vermögens- und Risikomanagment Vortrag: Vom selbstständigen zum strategischen Unternehmer Der Selbstständige ist meist eine Fachkraft, die im eigenen Unternehmen mitarbeitet und oft nebenbei Unternehmer- und Managementaufgaben wahrnimmt. Doch durch die wachsende Komplexität in allen Bereichen steigt auch das Unternehmerrisiko. Die Folgen können schlechte Verträge und falsche steuerliche Konzepte sein, die bei der Unternehmens- und Vermögensplanung wirtschaftliche und existenzbedrohende Folgen hervorrufen können. Doch eine verantwortungsvolle Vermögens- und Unternehmensplanung basiert auf dem Zusammenspiel von Risikoeinschätzung, Risikoanalyse und Langzeitstrategien. Nur wer die Risiken kennt, ist in der Lage, mögliche Veränderungen frühzeitig zu erkennen und rechtzeitig darauf zu reagieren. Ihr Nutzen aus diesem Vortrag: Sie erfahren wie man mit strategischer Positionierung neue Kunden gewinnt und das Unternehmen gegen Risiken absichert und somit wirtschaftliche und finanzielle Unabhängigkeit erreicht.

19:00 Uhr - 19:30 Uhr - Pause
Fingerfood und Netzwerkpause

19:30 Uhr - 19:55 Uhr - Vortrag 3
Monika Cuzma Cépeda Coach für löwenstarke Fremdsprachen Performance Vortrag: Wie Sie schnell für Ihren nächsten Auslandsauftrag in drei Tagen eine Fremdsprache lernen. Fremdsprachen sind heutzutage ein Muss! Sie erhöhen Ihre Präsenz und machen Sie internationalen Kunden zugänglich. Bei dem Gedanken an Fremdsprachen lernen, zieht sich bei den meisten der Magen zusammen! Erleben Sie live: Fremdsprachen lernen darf schnell und schmerzfrei sein – und auch noch Spaß machen! Ziele und Inhalte: Unter meiner Anleitung entwickeln Sie ein Gefühl für Sprachrhythmus und -melodie. Mögliche Sprachhemmungen werden gelöst und selbst „sprachunbegabte“ Menschen sprechen hemmungsfrei von Anfang an. Ich wecke Ihre Freude an der Fremdsprache und Sie gewinnen an Motivation und Sicherheit.

19:55 Uhr - 20:20 Uhr - Vortrag 4
Marcus Heide PR- und Medienexperte, Texter, Lektor und „Sprach-Jongleur“ Vortrag: Nicht schwätzen, sondern inhaltsstark überzeugen – Öffentlichkeitsarbeit für kleine und mittlere Unternehmen Gerade kleine und mittlere Unternehmen verzichten durch schlechte (oder fehlende) Öffentlichkeitsarbeit auf die effektivste Methode, potenzielle Kunden auf sich, ihre Produkte und Dienstleistungen aufmerksam zu machen. Erfahren Sie, was Sie beachten müssen, um im Ozean der Geschwätzigkeit mit guter Öffentlichkeitsarbeit wahrgenommen zu werden. Der Vortrag sensibilisiert zum einen für die sprachlichen und inhaltlichen Fallstricke. Außerdem gibt es wichtige Praxistipps, wie Sie sich mit Hilfe durchdachter PR streng zielgruppenorientiert von Ihrer Konkurrenz abheben und wie Sie vornehm, glaubwürdig, kompetent und inhaltsstark auffallen. Inhalte und Ziele: • Warum Öffentlichkeitsarbeit? • Formen der Öffentlichkeitsarbeit • Öffentlichkeitsarbeit mit – relativ – geringem Aufwand • Sprachliche und inhaltliche Fallstricke • Praxistipps

20:20 Uhr - 22:00 Uhr - Netzwerkabend
Essen, Trinken, Netzwerken

Methoden

20 Minuten Impulse Fragen an den Dozenten Netzwerken Gut Essen und Trinken

Zielgruppe

Unternehmer, Führungskräfte, Vertriebler, Marketing und Personalverantwortliche. Netzwerker

Teilnahmegebühr
0,00 € zzgl. MwSt. Frühbucher: Kostenlose Einladung HWK Rhein-Main-Frankfurt
0,00 € zzgl. MwSt. Kostenlose Einladung HWK Rhein-Main-Frankfurt


Dozenten

Veranstalter / Gastgeber
Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main
Bockenheimer Landstraße 21
60325 Frankfurt
+49 69 97172-1 47
burghardt@hwk-rhein-main.de