Business Wednesday - Unternehmerabend der Handwerkskammer Rhein-Main FFM in Offenbach

04.11.2020 17:30 Uhr bis 04.11.2020 20:00 Uhr

Kreishandwerkerschaft Offenbach Markwaldstraße 11 63073 Offenbach am Main

Zu diesem Event anmelden >>

HWK2020_5

in Kooperation mit dem I•p•U. Auf Grund des großen Erfolges im Jahr 2019 setzen die Handwerkskammer Rhein-Main Frankfurt und das I•p•U die Zusammenarbeit beim Business Wednesday fort. Ausgebuchte Veranstaltungen, spannende Praxis und Content geladene Vorträge, Netzwerken und gutes Essen sprechen für sich. Der Abend beginnt mit einem Empfang und lockerem Netzwerken. Dann folgen zwei Vorträge von 20-25 Minuten mit hochwertigem Content. In der Pause reicht die Handwerkskammer eine Auswahl an leckerem Fingerfood und es darf intensiv genetzwerkt werden. Abschließend folgen wieder zwei Vorträge und dann ist der restliche Abend, bis ca. 22 Uhr für den Austausch unter den Besuchern und im Dialog mit den Rednern und Verantwortlichen der Handwerkskammer und der Kreishandwerkerschaft gedacht.


Inhalte

- 4 Hochwertige Vorträge mit sofort umsetzbaren Tipps für den Besucher. - Aktives Netzwerken und Austausch unter Unternehmern und Führungskräften. - Leckeres Fingerfood und gute Gespräche. - Spaß und Unterhaltung

Ihr Nutzen

Sie nehmen aus jedem Vortrag Inhalte mit, die Sie im eigenen Unternehmen umsetzen oder nutzen können. Sie lernen neue Kontakte kennen und treffen auch bekannte Menschen. Sie tauschen sich auf Augenhöhe aus und können Thmen die Sie beschäftigen mit Anderen austauschen und lösen.

Agenda

04.11.2020
17:30 Uhr - 18:00 Uhr - Einlass
Empfang und lockeres Netzwerken

18:00 Uhr - 18:10 Uhr - Begrüßung
Handwerkskammer und Kreishandwerkerschaft begrüßen Sie Durch das Programm führt Clemens Adam Verkaufstrainer, Unternehmensberater, Führungskräftecoach , Inhaber des I•p•U

18:10 Uhr - 18:30 Uhr - Vortrag 1
Gastredner der Handwerkskammer Thema und Inhalt werden noch bekanntgegeben.

18:30 Uhr - 18:55 Uhr - Vortrag 2
Dr. Alexander Bode Dolmetscher der Digitalen Vision, Mittelstandsexperte, Digitalisierungsberater Vortrag: Sensibilisieren In seinen Vorträgen schafft Dr. Alexander Bode ein Verständnis für die Themen der Digitalisierung. Als Dolmetscher der digitalen Vision bricht er die hochkomplexen Themen der Digitalisierung auf die Anforderungen des Mittelstands herunter. Dabei liegen seine Schwerpunkte auf: • Prinzipien der Digitalisierung: “Digitale Transformation ist nicht das Gleiche tun wie vorher aber jetzt in digitalen Kanälen, sondern das sich Anpassen an die Rahmenbedingungen einer Netzwerkökonomie” (Zitat aus Vortrag) • Technologischer Wandel zur Industrie 4.0: “Lineare Wertschöpfungsketten werden aufgebrochen und es entstehen branchenübergreifende vernetzte Strukturen” (Zitat aus Vortrag) • Der Mensch im Mittelpunkt: “Die kulturelle Transformation geht der digitalen voraus” (Zitat aus Vortrag) Ihr Nutzen Entdeckungsreise zu Ihrer Facette des Erfolges. Lassen Sie sich inspirieren von dem Langzeiterfolg des souveränen Mammutbaums. Erleben Sie einen Vortrag, der Ihnen Impulse für ein Mehr an Souveränität bietet. Grundlagen die vor teuren Fehler schützen im Bezug auf Arbeitsrecht. Praxisnahe Beispiele aus dem Arbeitsalltag erleben und wie Sie juristisch korrekt reagieren, bzw. hier vorgehen können. Wie Sie mit ganz einfachen Schritten Ihre ganz persönliche Preisuntergrenze errechnen können! Der Vortrag zeigt auf, warum Kommunikation ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmensstrategie sein sollte, warum Probleme immer eine Kommunikationsursache haben und mit welchen Methoden diese nachhaltig vermieden werden können. Sie erfahren wie Sie Fehler in Zeiten der Digitalisierung vermeiden.

18:55 Uhr - 19:30 Uhr - Pause
Fingerfood und Netzwerkpause

19:30 Uhr - 19:55 Uhr - Vortrag 3
Dr. Günther Bensing Experte für Qualitäts- und Prozessmanagment, Organisation Vortrag: Qualitätsmanagement – der Einstieg „Qualitätsmanagement? – Das ist doch was für die Großen.“ – So denken viele. Aber: Kein Unternehmen, ob groß oder klein, zertifiziert oder nicht, kann ohne Qualität nachhaltig Erfolg haben. Und Qualität ergibt sich nicht von selbst. Sie ist eine Führungsaufgabe, eine Frage von Strategie und Steuerung. Der Unternehmensprozesse, anders ausgedrückt: Qualität muss gemanagt werden. Ohne Management bleibt Qualität dem Zufall überlassen. Über sein Qualitätsverständnis und seine Qualitätsverfahren definiert ein Unternehmen, wie es sich in seinem Umfeld positioniert und was dieses Umfeld von ihm zuverlässig erwarten kann. Vortragsinhalte: Was ist Qualitätsmanagement? – Und was ist es nicht? Prozesse – Grundlage und zentrale Größe Zertifizierung oder nicht? – Wenn ja, wie?

19:55 Uhr - 20:20 Uhr - Vortrag 4
Maggie Diebel Trainerin für Business-Etikette & Stil Beraterin Vortrag: Business-Etikette für Presales Kunden wollen heute anders behandelt werden. Deshalb müssen Unternehmer und ihre Mitarbeiter wissen, worauf sie achten sollten! Deshalb erklärt Maggie Diebel in ihrem Vortrag die 8 wichtigsten Verhaltensregeln im Umgang mit Kunden: Was ist Business-Etikette und warum ist sie so wichtig? Warum sich Offenheit/Natürlichkeit und Etikette nicht widersprechen. Warum wir in den letzten 30 Jahren Vieles verlernt oder gar nicht erst erlernt haben. Wirkung guter Business-Etikette. Sicherheit gewinnen in der Körpersprache. Wertschätzung von Handgeschriebenem. Distanzzonen und die Wirkung. Geschäftsessen von der Kantine bis zum Empfang

20:20 Uhr - 22:00 Uhr - Netzwerkabend
Essen, Trinken, Netzwerken

Methoden

20 Minuten Impulse Fragen an den Dozenten Netzwerken Gut Essen und Trinken

Zielgruppe

Unternehmer, Führungskräfte, Vertriebler, Marketing und Personalverantwortliche. Netzwerker

Teilnahmegebühr
0,00 € zzgl. MwSt. Frühbucher: Kostenlose Einladung HWK Rhein-Main-Frankfurt
0,00 € zzgl. MwSt. Kostenlose Einladung HWK Rhein-Main-Frankfurt


Dozenten

Veranstalter / Gastgeber
Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main
Bockenheimer Landstraße 21
60325 Frankfurt
+49 69 97172-1 47
burghardt@hwk-rhein-main.de