Qualitätsmanagement für Einsteiger - Vom gelebten Chaos zum sauberen Prozess

16.02.2021 09:00 Uhr bis 16.02.2021 17:00 Uhr

IPU Seminarzentrum Siemensstraße 18 Haus 2 63755 Alzenau

Zu diesem Seminar anmelden >>

"Qualitätsmanagement? – Das ist doch was für die Großen." – Viele glauben das. Aber: Qualität ist in jedem Unternehmen – groß oder klein – eine Führungsaufgabe, eine Frage der Strategie und der Steuerung der Unternehmensprozesse. Anders gesagt: Qualität muss gemanagt werden. Ohne Management bleibt Qualität dem Zufall überlassen. Über sein Qualitätsverständnis und seine Qualitätsverfahren definiert ein Unternehmen, wie es sich in seinem Umfeld positioniert und was dieses Umfeld von ihm zuverlässig erwarten kann. Dies wird anhand zentraler Themen des Qualitätsmanagements beleuchtet. Der Dozent legt Wert darauf, dass die Teilnehmer am Ende des Seminars ein auf ihr Unternehmen zugeschnittene Werkzeuge zur Gestaltung eines eigenen Qualitätsmanagements in der Hand halten.

Inhalte

Was ist Qualitätsmanagement? – Und was ist es nicht? • Prozesse – Grundlage und zentrale Größe • Zertifizierung oder nicht? – Wenn ja, wie? • Das Umfeld eines Unternehmens ("Interessierte Parteien") • Führungsaufgabe Qualität • Bewertung von Risiken und Chancen (Risikomatrix, Qualitätsziele) • Steuern von Ressourcen und Dokumentation Im Qualitätsmanagement • Steuern von Produkten/Dienstleistungen • Überwachen, Messen, Analysieren und Bewerten

Ihr Nutzen

Am Ende der Veranstaltung verfügt jede/r Teilnehmer/in zu jedem der Themen über eine Skizze für das jeweilige weitere Vorgehen und damit zugleich auch über eine Grundlage für die generelle Ausrichtung des Qualitätsmanagements im eigenen Unternehmen. Sie wissen am Ende des Seminars, worauf es ankommt und welches Vorgehen für das eigene Unternehmen in Frage kommt. Mit den im Seminar erarbeiteten Materialien sind Sie in der Lage, die nächsten Schritte in ein für Sie passendes Qualitätsmanagement zu gehen. Sie können im Nachgang mit dem Dozenten daran weiterarbeiten. Sprechen Sie ihn darauf an.

Agenda

16.02.2021
08:30 Uhr - 09:00 Uhr - Einlass


09:00 Uhr - 10:30 Uhr - Seminarteil 1
Teilnehmervorstellung und Erwartungen Grundlagen QM Grundsätze ISO

10:30 Uhr - 10:45 Uhr - Kaffeepause


10:45 Uhr - 12:30 Uhr - Seminarteil 2
Prozesse Workshop Prozesslandkarte Umfeld

12:30 Uhr - 13:30 Uhr - Mittagspause


13:30 Uhr - 15:00 Uhr - Seminarteil 3
Interessierte Parteien Erarbeiten und Definieren

15:00 Uhr - 15:15 Uhr - Kaffeepause


15:15 Uhr - 17:00 Uhr - Seminarteil 4
Führungsaufgabe Qualität Risiken und Chancen Aufbau einer Risikomatrix - Schlussrunde und Hausaufgaben

Methoden

Die Themenbereiche werden Im Wechsel zwischen knappen Input-Vorträgen und praktischer, auf das jeweils eigene Unternehmen bezogener moderierter Einzel- und Gruppenarbeit erarbeitet

Zielgruppe

Das Angebot ist besonders geeignet für Gründer/innen und Unternehmen, die sich in einer Expansionsphase befinden (ob qualitätszertifiziert oder nicht). Für alle, die eine Qualitäts-Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 erst anstreben, bietet das Seminar eine kompakte Handreichung über Anforderungen und Aufgaben im Zertifizierungsprozess.

Kursgebühren
599,00 € zzgl. MwSt. Frühbucher
699,00 € zzgl. MwSt. Seminargebühr

Dozent

Veranstalter
IpU Seminar-Zentrum
Siemensstraße 18
63755 Alzenau
06023 9431731
info@i-p-u.de