vertrieb

Veranstaltungen

Expansionsrisiken und Chancen

Unternehmen die im Filialgeschäft expandieren wollen, haben wichtige Kriterien zu erfüllen, um ein sicheres multiplizierbares Business auszubauen.
Trotzdem scheitern viele bei der Expansion, da ihnen wesendliche Kenntnisse und Bausteine fehlen oder nicht bewußt sind.
Ob Standortauswahl, Systemhandbuch, Vertragswissen oder das 1×1 der Personalplanung. Viele Faktoren spielen eine Rolle.
In diesem Seminar erhalten Sie wichtige und praxiserprobte Kenntnisse die Sie bei der Expansion, oder beim Aufbau eines Franchisesystems beachten sollten.

Inhalte

Die Unterschiede zwischen Soft-Franchise und Hard-Franchise.
Worauf man bei der Auswahl achten muss Welche Prozesse, Dokumente und Vertragsinhalte wichtig sind.
Alles über Invest, Sicherheiten, Verdienst, Kündigungsfristen, Inventar, Einstiegsgebühren, Miete und Eigentümer, Laufzeiten und Rechte und Pflichten.
Woran erkennt man seriöse Franchisegeber.
Struktur und Strategie.
Zahlen die Sie haben müssen.
Vorvertragliche Aufklärung.
Systemhandbücher.

Ihr Nutzen

Sie bekommen Einblick in Standortauswahl und Wettbewerb.
Sie erhalten Tipps und Wissen bei der Auswahl des Expansionsgeschäfts.
Sie vermeiden Fehler und sparen bares Geld und jede Menge Stress.
Sie erkennen Fallstricke und Blender sofort.

Agenda

26.09.2020
08:30 Uhr – 09:00 Uhr – Einlass

09:00 Uhr – 10:30 Uhr – Seminarteil 1
• Möglichkeiten der Expansion
• Unterschiede der einzelnen Systeme
• Worauf man bei der Auswahl achten muss
• Standortauswahl und Kriterien

10:30 Uhr – 10:45 Uhr – Kaffeepause

10:45 Uhr – 12:30 Uhr – Seminarteil 2
• Die Unterschiede zwischen Soft-Franchise und Hard-Franchise
• Workshop (Ihre Anforderungen an das System)
• Realität und Wirklichkeit

12:30 Uhr – 13:30 Uhr – Mittagspause

13:30 Uhr – 15:15 Uhr – Seminarteil 3
• Prozesse, Dokumente und Vertragsinhalte, Aufklärungspflicht.
• Invest, Sicherheiten, Verdienst, Kündigungsfristen, Inventar, einstiegsgebühren, Miete und Eigentümer, Laufzeiten und Rechte und Pflichten.

15:15 Uhr – 15:30 Uhr – Kaffeepause

15:30 Uhr – 17:00 Uhr – Seminarteil 4
• Erarbeiten Ihrer wichtigsten Voraussetzungen
• Checkliste für Ihre Expansion
• Praxisbeispiele und Insidertips

Methoden

Vortrag, Workshop und Austausch

Zielgruppe

Unternehmer, Entscheider, Franchisegeber, Franchisenehmer, Interessenten, Gründer.

Dozent

I·p·U - Institut praxisorientierter Unternehmer - Hier lernen Unternehmer

Dirk Schmidt

Expansionsrisiken und Chancen

Unternehmen die im Filialgeschäft expandieren wollen, haben wichtige Kriterien zu erfüllen, um ein sicheres multiplizierbares Business auszubauen.
Trotzdem scheitern viele bei der Expansion, da ihnen wesendliche Kenntnisse und Bausteine fehlen oder nicht bewußt sind.
Ob Standortauswahl, Systemhandbuch, Vertragswissen oder das 1×1 der Personalplanung. Viele Faktoren spielen eine Rolle.
In diesem Seminar erhalten Sie wichtige und praxiserprobte Kenntnisse die Sie bei der Expansion, oder beim Aufbau eines Franchisesystems beachten sollten.

Inhalte

Die Unterschiede zwischen Soft-Franchise und Hard-Franchise.
Worauf man bei der Auswahl achten muss Welche Prozesse, Dokumente und Vertragsinhalte wichtig sind.
Alles über Invest, Sicherheiten, Verdienst, Kündigungsfristen, Inventar, Einstiegsgebühren, Miete und Eigentümer, Laufzeiten und Rechte und Pflichten.
Woran erkennt man seriöse Franchisegeber.
Struktur und Strategie.
Zahlen die Sie haben müssen.
Vorvertragliche Aufklärung.
Systemhandbücher.

Ihr Nutzen

Sie bekommen Einblick in Standortauswahl und Wettbewerb.
Sie erhalten Tipps und Wissen bei der Auswahl des Expansionsgeschäfts.
Sie vermeiden Fehler und sparen bares Geld und jede Menge Stress.
Sie erkennen Fallstricke und Blender sofort.

Agenda

26.09.2020
08:30 Uhr – 09:00 Uhr – Einlass

09:00 Uhr – 10:30 Uhr – Seminarteil 1
• Möglichkeiten der Expansion
• Unterschiede der einzelnen Systeme
• Worauf man bei der Auswahl achten muss
• Standortauswahl und Kriterien

10:30 Uhr – 10:45 Uhr – Kaffeepause

10:45 Uhr – 12:30 Uhr – Seminarteil 2
• Die Unterschiede zwischen Soft-Franchise und Hard-Franchise
• Workshop (Ihre Anforderungen an das System)
• Realität und Wirklichkeit

12:30 Uhr – 13:30 Uhr – Mittagspause

13:30 Uhr – 15:15 Uhr – Seminarteil 3
• Prozesse, Dokumente und Vertragsinhalte, Aufklärungspflicht.
• Invest, Sicherheiten, Verdienst, Kündigungsfristen, Inventar, einstiegsgebühren, Miete und Eigentümer, Laufzeiten und Rechte und Pflichten.

15:15 Uhr – 15:30 Uhr – Kaffeepause

15:30 Uhr – 17:00 Uhr – Seminarteil 4
• Erarbeiten Ihrer wichtigsten Voraussetzungen
• Checkliste für Ihre Expansion
• Praxisbeispiele und Insidertips

Methoden

Vortrag, Workshop und Austausch

Zielgruppe

Unternehmer, Entscheider, Franchisegeber, Franchisenehmer, Interessenten, Gründer.

Dozent

I·p·U - Institut praxisorientierter Unternehmer - Hier lernen Unternehmer

Dirk Schmidt

Expansionsrisiken und Chancen

Unternehmen die im Filialgeschäft expandieren wollen, haben wichtige Kriterien zu erfüllen, um ein sicheres multiplizierbares Business auszubauen.
Trotzdem scheitern viele bei der Expansion, da ihnen wesendliche Kenntnisse und Bausteine fehlen oder nicht bewußt sind.
Ob Standortauswahl, Systemhandbuch, Vertragswissen oder das 1×1 der Personalplanung. Viele Faktoren spielen eine Rolle.
In diesem Seminar erhalten Sie wichtige und praxiserprobte Kenntnisse die Sie bei der Expansion, oder beim Aufbau eines Franchisesystems beachten sollten.

Inhalte

Die Unterschiede zwischen Soft-Franchise und Hard-Franchise.
Worauf man bei der Auswahl achten muss Welche Prozesse, Dokumente und Vertragsinhalte wichtig sind.
Alles über Invest, Sicherheiten, Verdienst, Kündigungsfristen, Inventar, Einstiegsgebühren, Miete und Eigentümer, Laufzeiten und Rechte und Pflichten.
Woran erkennt man seriöse Franchisegeber.
Struktur und Strategie.
Zahlen die Sie haben müssen.
Vorvertragliche Aufklärung.
Systemhandbücher.

Ihr Nutzen

Sie bekommen Einblick in Standortauswahl und Wettbewerb.
Sie erhalten Tipps und Wissen bei der Auswahl des Expansionsgeschäfts.
Sie vermeiden Fehler und sparen bares Geld und jede Menge Stress.
Sie erkennen Fallstricke und Blender sofort.

Agenda

26.09.2020
08:30 Uhr – 09:00 Uhr – Einlass

09:00 Uhr – 10:30 Uhr – Seminarteil 1
• Möglichkeiten der Expansion
• Unterschiede der einzelnen Systeme
• Worauf man bei der Auswahl achten muss
• Standortauswahl und Kriterien

10:30 Uhr – 10:45 Uhr – Kaffeepause

10:45 Uhr – 12:30 Uhr – Seminarteil 2
• Die Unterschiede zwischen Soft-Franchise und Hard-Franchise
• Workshop (Ihre Anforderungen an das System)
• Realität und Wirklichkeit

12:30 Uhr – 13:30 Uhr – Mittagspause

13:30 Uhr – 15:15 Uhr – Seminarteil 3
• Prozesse, Dokumente und Vertragsinhalte, Aufklärungspflicht.
• Invest, Sicherheiten, Verdienst, Kündigungsfristen, Inventar, einstiegsgebühren, Miete und Eigentümer, Laufzeiten und Rechte und Pflichten.

15:15 Uhr – 15:30 Uhr – Kaffeepause

15:30 Uhr – 17:00 Uhr – Seminarteil 4
• Erarbeiten Ihrer wichtigsten Voraussetzungen
• Checkliste für Ihre Expansion
• Praxisbeispiele und Insidertips

Methoden

Vortrag, Workshop und Austausch

Zielgruppe

Unternehmer, Entscheider, Franchisegeber, Franchisenehmer, Interessenten, Gründer.

Dozent

I·p·U - Institut praxisorientierter Unternehmer - Hier lernen Unternehmer

Dirk Schmidt

Expansionsrisiken und Chancen

Unternehmen die im Filialgeschäft expandieren wollen, haben wichtige Kriterien zu erfüllen, um ein sicheres multiplizierbares Business auszubauen.
Trotzdem scheitern viele bei der Expansion, da ihnen wesendliche Kenntnisse und Bausteine fehlen oder nicht bewußt sind.
Ob Standortauswahl, Systemhandbuch, Vertragswissen oder das 1×1 der Personalplanung. Viele Faktoren spielen eine Rolle.
In diesem Seminar erhalten Sie wichtige und praxiserprobte Kenntnisse die Sie bei der Expansion, oder beim Aufbau eines Franchisesystems beachten sollten.

Inhalte

Die Unterschiede zwischen Soft-Franchise und Hard-Franchise.
Worauf man bei der Auswahl achten muss Welche Prozesse, Dokumente und Vertragsinhalte wichtig sind.
Alles über Invest, Sicherheiten, Verdienst, Kündigungsfristen, Inventar, Einstiegsgebühren, Miete und Eigentümer, Laufzeiten und Rechte und Pflichten.
Woran erkennt man seriöse Franchisegeber.
Struktur und Strategie.
Zahlen die Sie haben müssen.
Vorvertragliche Aufklärung.
Systemhandbücher.

Ihr Nutzen

Sie bekommen Einblick in Standortauswahl und Wettbewerb.
Sie erhalten Tipps und Wissen bei der Auswahl des Expansionsgeschäfts.
Sie vermeiden Fehler und sparen bares Geld und jede Menge Stress.
Sie erkennen Fallstricke und Blender sofort.

Agenda

26.09.2020
08:30 Uhr – 09:00 Uhr – Einlass

09:00 Uhr – 10:30 Uhr – Seminarteil 1
• Möglichkeiten der Expansion
• Unterschiede der einzelnen Systeme
• Worauf man bei der Auswahl achten muss
• Standortauswahl und Kriterien

10:30 Uhr – 10:45 Uhr – Kaffeepause

10:45 Uhr – 12:30 Uhr – Seminarteil 2
• Die Unterschiede zwischen Soft-Franchise und Hard-Franchise
• Workshop (Ihre Anforderungen an das System)
• Realität und Wirklichkeit

12:30 Uhr – 13:30 Uhr – Mittagspause

13:30 Uhr – 15:15 Uhr – Seminarteil 3
• Prozesse, Dokumente und Vertragsinhalte, Aufklärungspflicht.
• Invest, Sicherheiten, Verdienst, Kündigungsfristen, Inventar, einstiegsgebühren, Miete und Eigentümer, Laufzeiten und Rechte und Pflichten.

15:15 Uhr – 15:30 Uhr – Kaffeepause

15:30 Uhr – 17:00 Uhr – Seminarteil 4
• Erarbeiten Ihrer wichtigsten Voraussetzungen
• Checkliste für Ihre Expansion
• Praxisbeispiele und Insidertips

Methoden

Vortrag, Workshop und Austausch

Zielgruppe

Unternehmer, Entscheider, Franchisegeber, Franchisenehmer, Interessenten, Gründer.

Dozent

I·p·U - Institut praxisorientierter Unternehmer - Hier lernen Unternehmer

Dirk Schmidt

Typen im Geschäftsleben, Typ- und Sinnesgerecht kommunizieren

Persönlichkeitsentwicklung, Typen im Geschäftsleben, Typ- und Sinnesgerecht kommunizieren.

Wichtige Themen mit denen Sich jeder der mit Menschen zu tun hat, einmal im Leben beschäftigen sollte.
Sei es in der Kommunikation, im Vertrieb, in der Führung, jeder Mensch ist individuell und möchte individuell behandelt und angesprochen werden.
Wäre es nicht einfacher, man könnte am Sprachmuster, am Verhalten und an seiner Körpersprache erkennen, welchen Typ man vor sich hat und dann entsprechend seiner Kanäle mit ihm umgehen?
Genau diese Methoden erlernen Sie in diesem Workshop.

Inhalte

Analyse Ihrer Persönlichkeit (nur für Sie) inkl. Ausdruck Ihres Profils.
Kennenlernen der Persönlichkeitsprofile und Motivatoren.
Techniken im Umgang mit Menschen, die anders ticken als Sie.
Üben in der Praxis

Ihr Nutzen

Sie verstehen Menschen besser
Sie erkennen anschließend schnell welche Sinneskanäle bei Ihrem Gesprächspartner Wirkung zeigen
Sie erleichtern sich die Kommunikation
Sie erkennen ob Ihr Gesprächspartner ehrlich ist oder erst Etwas formulieren muss
Sie erfahren, mit welchen Typen Sie im Geschäftsleben zu tun haben und wie Sie die Kommunikation Typ- und Sinnesgerecht steuern
Sie präsentieren Ihrem Gegenüber so, wie er Ihre Aussagen am besten aufnehmen kann und versteht

Agenda

Tag 1
09:00 Uhr – 17:00 Uhr – Tag 1
Persönlichkeitsanalyse INISGHTS MDI mit Schwerpunkt: Führung, Vertrieb, oder emotionale Intelligenz.
Sinneskanäle und Erkennen des prägenden Sinneskanals
Sinnesgerechte Kommunikation
8 Grundtypen im Geschäftsleben
Selbstsicht, Fremdsicht, Verhalten
Typgerechte Kommunikation
Aktives Üben – Erkennen Typ und Sinn – Anpassen der Kommunikation

Tag 2
09:00 Uhr – 17:00 Uhr – Tag 2
Aktives Üben – Erkennen Typ und Sinn – Anpassen der Kommunikation
Spiegeltechnik
Kommunikationstechnik
Verändern von Sprachmustern

Methoden

Vormachen und Zeigen Erleben und selbst machen Ausarbeiten von Profilen

Zielgruppe

Unternehmer, Führungskräfte, Verkäufer, Personalverantwortliche

Dozent

Clemens Adam Experte für Selbstreflexion, Führung und Vertrieb

Mehr über Clemens Adam erfahren Sie HIER

I·p·U - Institut praxisorientierter Unternehmer - Hier lernen Unternehmer

I·p·U – Institut praxisorientierter Unternehmer – Hier lernen Unternehmer

Typen im Geschäftsleben, Typ- und Sinnesgerecht kommunizieren

Persönlichkeitsentwicklung, Typen im Geschäftsleben, Typ- und Sinnesgerecht kommunizieren.

Wichtige Themen mit denen Sich jeder der mit Menschen zu tun hat, einmal im Leben beschäftigen sollte.
Sei es in der Kommunikation, im Vertrieb, in der Führung, jeder Mensch ist individuell und möchte individuell behandelt und angesprochen werden.
Wäre es nicht einfacher, man könnte am Sprachmuster, am Verhalten und an seiner Körpersprache erkennen, welchen Typ man vor sich hat und dann entsprechend seiner Kanäle mit ihm umgehen?
Genau diese Methoden erlernen Sie in diesem Workshop.

Inhalte

Analyse Ihrer Persönlichkeit (nur für Sie) inkl. Ausdruck Ihres Profils.
Kennenlernen der Persönlichkeitsprofile und Motivatoren.
Techniken im Umgang mit Menschen, die anders ticken als Sie.
Üben in der Praxis

Ihr Nutzen

Sie verstehen Menschen besser
Sie erkennen anschließend schnell welche Sinneskanäle bei Ihrem Gesprächspartner Wirkung zeigen
Sie erleichtern sich die Kommunikation
Sie erkennen ob Ihr Gesprächspartner ehrlich ist oder erst Etwas formulieren muss
Sie erfahren, mit welchen Typen Sie im Geschäftsleben zu tun haben und wie Sie die Kommunikation Typ- und Sinnesgerecht steuern
Sie präsentieren Ihrem Gegenüber so, wie er Ihre Aussagen am besten aufnehmen kann und versteht

Agenda

Tag 1
09:00 Uhr – 17:00 Uhr – Tag 1
Persönlichkeitsanalyse INISGHTS MDI mit Schwerpunkt: Führung, Vertrieb, oder emotionale Intelligenz.
Sinneskanäle und Erkennen des prägenden Sinneskanals
Sinnesgerechte Kommunikation
8 Grundtypen im Geschäftsleben
Selbstsicht, Fremdsicht, Verhalten
Typgerechte Kommunikation
Aktives Üben – Erkennen Typ und Sinn – Anpassen der Kommunikation

Tag 2
09:00 Uhr – 17:00 Uhr – Tag 2
Aktives Üben – Erkennen Typ und Sinn – Anpassen der Kommunikation
Spiegeltechnik
Kommunikationstechnik
Verändern von Sprachmustern

Methoden

Vormachen und Zeigen Erleben und selbst machen Ausarbeiten von Profilen

Zielgruppe

Unternehmer, Führungskräfte, Verkäufer, Personalverantwortliche

Dozent

Clemens Adam Experte für Selbstreflexion, Führung und Vertrieb

Mehr über Clemens Adam erfahren Sie HIER

I·p·U - Institut praxisorientierter Unternehmer - Hier lernen Unternehmer

I·p·U – Institut praxisorientierter Unternehmer – Hier lernen Unternehmer

Werde zum Vertriebsperformer – Die 9 Stufen des erfolgreichen Verkaufs

Das 3 Tage-Trainingspaket für den Vertrieb.
In diesen 3 Tagen erfahren Sie, wie Sie ihr Business auf eine neue Ebene bringen.
Sie werden höhere Deckungsbeiträge und dauerhaft deutlich mehr Rendite erzielen.
90 % derer, die das Seminar gebucht haben, amortisieren bereits während der ersten 1 bis 2 Tage nach dem Seminar ihre Investition in die Weiterbildungs- und Optimierungsmaßnahme.
Dieses Vertriebspaket ist eine Mischung aus Training, Coaching, Mentoring, Live-Anwendung, Reflexion, Feedback, Gruppenübung nach einem seit Jahrzehnten erprobten und kontinuierlich weiterentwickelten modernen Konzept.
Am Ende des Seminars steht ein Audit:
Ich lade für jeden Teilnehmer einen potenziellen Kunden zum Abschluss-Verkaufsgespräch ein.
Der Teilnehmer erhält mein professionelles Feedback und das Qualitätszertifikat des IPU.
Anschließend feiern wir zusammen Erfolge.

Inhalte

9 Stufen des Verkaufs
Beziehungsaufbau und Akquise
Aktive Bedarfsweckung, wirkende Worte
Telefonakquise leichtgemacht: So öffnest Du jede Tür
Onlineakquise
Netzwerkakquise
Messeakquise
Empfehlungsakquise
Fragetechnik und Gesprächsleitfäden
Preisverhandlung B2C
Einwandbehandlung und Reklamation
Abschlusstechniken

Bei Bedarf wird der Schwerpunkt des Trainings vertieft, erweitert und angepasst, sodass größtmögliche Akzeptanz und Umsetzung erfolgen. Dabei wird immer auf die Umsetzbarkeit in der Praxis geachtet.

Ihr Nutzen

Schneller Beziehungsaufbau zum Kunden
Schneller Bedarfsklärung und Abschlusssichere Analyse
Weniger Einwände und mehr Abschlüsse
Mehr Spaß an der Arbeit

Agenda

Tag 1
09:00 Uhr – 17:00 Uhr – Seminarablauf Tag 1
9 Stufen des Verkaufs
Beziehungsaufbau und Akquise
Aktive Bedarfsweckung, wirkende Worte
Telefonakquise leichtgemacht: So öffnest Du jede Tür
Onlineakquise
Netzwerkakquise
Messeakquise
Empfehlungsakquise

Tag 2
09:00 Uhr – 17:00 Uhr – Seminarablauf Tag 2
Fragetechnik und Gesprächsleitfäden
Preisverhandlung B2C
Einwandbehandlung und Reklamation
Abschlusstechniken

Tag 3
09:00 Uhr – 17:00 Uhr – Seminarablauf Tag 3
Üben und Anwenden
Testverkauf mit Feedbackrunde
Zertifikatübergabe

Methoden

•Zuhören
•Üben
•Umsetzen
•Gruppenarbeit
•Arbeit mit Testkunden

Zielgruppe

Verkäufer, Vertriebler, Unternehmer, Führungskräfte, Key Account

Dozenttlemens Adam

I·p·U - Institut praxisorientierter Unternehmer - Hier lernen Unternehmer

I·p·U – Institut praxisorientierter Unternehmer – Hier lernen Unternehmer

Werde zum Vertriebsperformer – Die 9 Stufen des erfolgreichen Verkaufs

Das 3 Tage-Trainingspaket für den Vertrieb.
In diesen 3 Tagen erfahren Sie, wie Sie ihr Business auf eine neue Ebene bringen.
Sie werden höhere Deckungsbeiträge und dauerhaft deutlich mehr Rendite erzielen.
90 % derer, die das Seminar gebucht haben, amortisieren bereits während der ersten 1 bis 2 Tage nach dem Seminar ihre Investition in die Weiterbildungs- und Optimierungsmaßnahme.
Dieses Vertriebspaket ist eine Mischung aus Training, Coaching, Mentoring, Live-Anwendung, Reflexion, Feedback, Gruppenübung nach einem seit Jahrzehnten erprobten und kontinuierlich weiterentwickelten modernen Konzept.
Am Ende des Seminars steht ein Audit:
Ich lade für jeden Teilnehmer einen potenziellen Kunden zum Abschluss-Verkaufsgespräch ein.
Der Teilnehmer erhält mein professionelles Feedback und das Qualitätszertifikat des IPU.
Anschließend feiern wir zusammen Erfolge.

Inhalte

9 Stufen des Verkaufs
Beziehungsaufbau und Akquise
Aktive Bedarfsweckung, wirkende Worte
Telefonakquise leichtgemacht: So öffnest Du jede Tür
Onlineakquise
Netzwerkakquise
Messeakquise
Empfehlungsakquise
Fragetechnik und Gesprächsleitfäden
Preisverhandlung B2C
Einwandbehandlung und Reklamation
Abschlusstechniken

Bei Bedarf wird der Schwerpunkt des Trainings vertieft, erweitert und angepasst, sodass größtmögliche Akzeptanz und Umsetzung erfolgen. Dabei wird immer auf die Umsetzbarkeit in der Praxis geachtet.

Ihr Nutzen

Schneller Beziehungsaufbau zum Kunden
Schneller Bedarfsklärung und Abschlusssichere Analyse
Weniger Einwände und mehr Abschlüsse
Mehr Spaß an der Arbeit

Agenda

Tag 1
09:00 Uhr – 17:00 Uhr – Seminarablauf Tag 1
9 Stufen des Verkaufs
Beziehungsaufbau und Akquise
Aktive Bedarfsweckung, wirkende Worte
Telefonakquise leichtgemacht: So öffnest Du jede Tür
Onlineakquise
Netzwerkakquise
Messeakquise
Empfehlungsakquise

Tag 2
09:00 Uhr – 17:00 Uhr – Seminarablauf Tag 2
Fragetechnik und Gesprächsleitfäden
Preisverhandlung B2C
Einwandbehandlung und Reklamation
Abschlusstechniken

Tag 3
09:00 Uhr – 17:00 Uhr – Seminarablauf Tag 3
Üben und Anwenden
Testverkauf mit Feedbackrunde
Zertifikatübergabe

Methoden

•Zuhören
•Üben
•Umsetzen
•Gruppenarbeit
•Arbeit mit Testkunden

Zielgruppe

Verkäufer, Vertriebler, Unternehmer, Führungskräfte, Key Account

Dozenttlemens Adam

I·p·U - Institut praxisorientierter Unternehmer - Hier lernen Unternehmer

I·p·U – Institut praxisorientierter Unternehmer – Hier lernen Unternehmer

Werde zum Vertriebsperformer – Die 9 Stufen des erfolgreichen Verkaufs

Das 3 Tage-Trainingspaket für den Vertrieb.
In diesen 3 Tagen erfahren Sie, wie Sie ihr Business auf eine neue Ebene bringen.
Sie werden höhere Deckungsbeiträge und dauerhaft deutlich mehr Rendite erzielen.
90 % derer, die das Seminar gebucht haben, amortisieren bereits während der ersten 1 bis 2 Tage nach dem Seminar ihre Investition in die Weiterbildungs- und Optimierungsmaßnahme.
Dieses Vertriebspaket ist eine Mischung aus Training, Coaching, Mentoring, Live-Anwendung, Reflexion, Feedback, Gruppenübung nach einem seit Jahrzehnten erprobten und kontinuierlich weiterentwickelten modernen Konzept.
Am Ende des Seminars steht ein Audit:
Ich lade für jeden Teilnehmer einen potenziellen Kunden zum Abschluss-Verkaufsgespräch ein.
Der Teilnehmer erhält mein professionelles Feedback und das Qualitätszertifikat des IPU.
Anschließend feiern wir zusammen Erfolge.

Inhalte

9 Stufen des Verkaufs
Beziehungsaufbau und Akquise
Aktive Bedarfsweckung, wirkende Worte
Telefonakquise leichtgemacht: So öffnest Du jede Tür
Onlineakquise
Netzwerkakquise
Messeakquise
Empfehlungsakquise
Fragetechnik und Gesprächsleitfäden
Preisverhandlung B2C
Einwandbehandlung und Reklamation
Abschlusstechniken

Bei Bedarf wird der Schwerpunkt des Trainings vertieft, erweitert und angepasst, sodass größtmögliche Akzeptanz und Umsetzung erfolgen. Dabei wird immer auf die Umsetzbarkeit in der Praxis geachtet.

Ihr Nutzen

Schneller Beziehungsaufbau zum Kunden
Schneller Bedarfsklärung und Abschlusssichere Analyse
Weniger Einwände und mehr Abschlüsse
Mehr Spaß an der Arbeit

Agenda

Tag 1
09:00 Uhr – 17:00 Uhr – Seminarablauf Tag 1
9 Stufen des Verkaufs
Beziehungsaufbau und Akquise
Aktive Bedarfsweckung, wirkende Worte
Telefonakquise leichtgemacht: So öffnest Du jede Tür
Onlineakquise
Netzwerkakquise
Messeakquise
Empfehlungsakquise

Tag 2
09:00 Uhr – 17:00 Uhr – Seminarablauf Tag 2
Fragetechnik und Gesprächsleitfäden
Preisverhandlung B2C
Einwandbehandlung und Reklamation
Abschlusstechniken

Tag 3
09:00 Uhr – 17:00 Uhr – Seminarablauf Tag 3
Üben und Anwenden
Testverkauf mit Feedbackrunde
Zertifikatübergabe

Methoden

•Zuhören
•Üben
•Umsetzen
•Gruppenarbeit
•Arbeit mit Testkunden

Zielgruppe

Verkäufer, Vertriebler, Unternehmer, Führungskräfte, Key Account

Dozenttlemens Adam

I·p·U - Institut praxisorientierter Unternehmer - Hier lernen Unternehmer

I·p·U – Institut praxisorientierter Unternehmer – Hier lernen Unternehmer

Werde zum Vertriebsperformer – Die 9 Stufen des erfolgreichen Verkaufs

Das 3 Tage-Trainingspaket für den Vertrieb.
In diesen 3 Tagen erfahren Sie, wie Sie ihr Business auf eine neue Ebene bringen.
Sie werden höhere Deckungsbeiträge und dauerhaft deutlich mehr Rendite erzielen.
90 % derer, die das Seminar gebucht haben, amortisieren bereits während der ersten 1 bis 2 Tage nach dem Seminar ihre Investition in die Weiterbildungs- und Optimierungsmaßnahme.
Dieses Vertriebspaket ist eine Mischung aus Training, Coaching, Mentoring, Live-Anwendung, Reflexion, Feedback, Gruppenübung nach einem seit Jahrzehnten erprobten und kontinuierlich weiterentwickelten modernen Konzept.
Am Ende des Seminars steht ein Audit:
Ich lade für jeden Teilnehmer einen potenziellen Kunden zum Abschluss-Verkaufsgespräch ein.
Der Teilnehmer erhält mein professionelles Feedback und das Qualitätszertifikat des IPU.
Anschließend feiern wir zusammen Erfolge.

Inhalte

9 Stufen des Verkaufs
Beziehungsaufbau und Akquise
Aktive Bedarfsweckung, wirkende Worte
Telefonakquise leichtgemacht: So öffnest Du jede Tür
Onlineakquise
Netzwerkakquise
Messeakquise
Empfehlungsakquise
Fragetechnik und Gesprächsleitfäden
Preisverhandlung B2C
Einwandbehandlung und Reklamation
Abschlusstechniken

Bei Bedarf wird der Schwerpunkt des Trainings vertieft, erweitert und angepasst, sodass größtmögliche Akzeptanz und Umsetzung erfolgen. Dabei wird immer auf die Umsetzbarkeit in der Praxis geachtet.

Ihr Nutzen

Schneller Beziehungsaufbau zum Kunden
Schneller Bedarfsklärung und Abschlusssichere Analyse
Weniger Einwände und mehr Abschlüsse
Mehr Spaß an der Arbeit

Agenda

Tag 1
09:00 Uhr – 17:00 Uhr – Seminarablauf Tag 1
9 Stufen des Verkaufs
Beziehungsaufbau und Akquise
Aktive Bedarfsweckung, wirkende Worte
Telefonakquise leichtgemacht: So öffnest Du jede Tür
Onlineakquise
Netzwerkakquise
Messeakquise
Empfehlungsakquise

Tag 2
09:00 Uhr – 17:00 Uhr – Seminarablauf Tag 2
Fragetechnik und Gesprächsleitfäden
Preisverhandlung B2C
Einwandbehandlung und Reklamation
Abschlusstechniken

Tag 3
09:00 Uhr – 17:00 Uhr – Seminarablauf Tag 3
Üben und Anwenden
Testverkauf mit Feedbackrunde
Zertifikatübergabe

Methoden

•Zuhören
•Üben
•Umsetzen
•Gruppenarbeit
•Arbeit mit Testkunden

Zielgruppe

Verkäufer, Vertriebler, Unternehmer, Führungskräfte, Key Account

Dozenttlemens Adam

I·p·U - Institut praxisorientierter Unternehmer - Hier lernen Unternehmer

I·p·U – Institut praxisorientierter Unternehmer – Hier lernen Unternehmer